Öffnungszeiten: Mo – Fr: 8 – 18 Uhr, Sa: 8 – 15 Uhr (im Mai bis 18 Uhr), So: 10 – 12 Uhr (nur Bissendorf)

Unser Spezialsubstrat

Wolfgang Haucaps

Gärtnerei-Erde

Zum Hauptinhalt springen

Wolfgang Haucaps Gärtnerei-Erde - Spezialsubstrat

Haucaps Gärtnerei-Erde ist ein gebrauchsfertiges Kultursubstrat in bewährter Gärtner-Qualität. Sie ist universell einsetzbar für das Pflanzen und Umtopfen aller Kulturen (außer Moorbeetpflanzen, Aussaaten und Orchideen), zur Bepflanzung von Balkonkästen und Kübeln, zur Neuanlage von Gartenflächen und zur Bodenverbesserung von Gemüse- und Blumenbeeten.

Haucaps Gärtnerei-Erde enthält hochwertige Rohstoffe aus dem professionellen Gartenbau, alle wichtigen Nährstoffe und Spurenelemente für die ersten 3-5 Wochen und sorgt für ein zügiges Anwachsen sowie für ein gesundes und kräftiges Wachstum der Pflanzen. Wertvoller Humus und Weißtorf speichern Wasser, halten die Erde locker und strukturstabil und schützen vor Staunässe. Die Erde bleibt vergießfest und atmungsaktiv.

 

Ein- und Umtopfen

Topf, Balkonkasten, Kübel oder Schale zur Hälfte mit Haucaps Gärtnerei-Erde füllen und Pflanze einsetzen.

Mit Haucaps Gärtnerei-Erde auffüllen, andrücken, gießen.

 

Der richtige Boden

Ein lockerer, gut durchlüfteter Boden mit einem ausgeglichenen Wasserspeichervermögen (keine Staunässe) ist die Voraussetzung für das Anwachsen der Pflanzen. Lockern Sie deshalb vor jeder Neupflanzung unbedingt den verdichteten Mutterboden auf.

 

Die richtige Pflanz-Vorbereitung

Stellen Sie Gehölze ohne Ballen, wie z.B. Rosen, Obstbäume usw. einige Stunden vor dem Pflanzen in einen mit Wasser gefüllten Eimer. Trockene Ballenware sollten Sie ebenfalls ins Wasser tauchen und Pflanzen in Containern reichlich gießen.

Schneiden Sie alle, aber besonders beschädigte, abgeknickte Wurzeln bei Gehölzen ohne Wurzelballen mit einer Gartenschere wenige Zentimeter zurück.

 

Das Einpflanzen

Heben Sie ein ausreichend großes Pflanzloch aus. Lockern Sie den Bodenbereich des Pflanzlochs möglichst spatentief auf. Arbeiten Sie für einen guten Bodenschluss eine erste Schicht Haucaps Gärtnerei-Erde ein. Anschließend den ausgehobenen Mutterboden im Verhältnis 1:1 mit Haucaps Gärtnerei-Erde mischen und auffüllen.

Halten Sie Pflanzen ohne Ballen einige Zentimeter über den Pflanzlochboden und füllen Sie die vorbereitete Pflanzlocherde locker ein. Treten Sie die Erde danach rundherum richtig fest.

Legen Sie um das Pflanzloch einen ca. 10 cm großen Gießrand an. Er begünstigt die optimale Bewässerung. Nach dem Pflanzen gut wässern. Auch im Winter müssen nach dem Einpflanzen alle Pflanzen kräftig gegossen werden.

Mit der Nachdüngung mit Wolfgang Haucaps Spezialdünger drei bis vier Wochen nach dem Pflanzen beginnen.

 

Deklaration

Kultursubstrat hergestellt unter Verwendung von organischem Bodenmaterial

Hochmoortorf schwach bis mäßig zersetzt

(H2.H4 u. H4-H6), Tongranulat und Düngemittel auf der Basis von Torf

Organische Substanz: 50 %

pH-Wert (CaCl2): 5,9

Salzgehalt: 1,8 g KCI/l

 

Ausgangsstoffe:      

100 % Hochmoortorf (H2-H4 u. H4-H6), Tongranulat, kohlensaurer Kalk, NPK-Dünger, Netzmittel

Nebenbestandteile:

280 mg/l  NStickstoff (CaCl2)
320 mg/lP2O5Phosphat (CAL)
360 mg/l K2OKaliumoxid (CAL)
150 mg/lMg Magnesium (CaCl2)
150 mg/lSchwefel (CaCl2)

 

Anwendungshilfsmittel: Unter Verwendung von Netzmittel zur Optimierung der Wasseraufnahme hergestellt.

 

Anwendung:

Gebrauchsfertige Pflanzenerde. Nach dem Pflanzen gut angießen, anschließend nach Bedarf. Zur einmaligen Anwendung im Freiland, begrenzt auf Pflanzlöcher. Nicht für Moorbeetpflanzen geeignet. Zur Verwendung außerhalb des Erwerbsgartenbaus vorgesehen.

Lagerung: Vor Sonneneinstrahlung und Nässe schützen.

 

Wieviel Blumenerde braucht Ihr Balkonkasten?

Blumenkasten schmal:

15 x 15 x 40 cmca. 10 l
15 x 15 x 60 cmca. 14 l
15 x 15 x 80 cmca. 18 l
15 x 15 x 100 cmca. 25 l

 

Blumenkasten breit:

20 x 20 x 40 cmca. 14 l
20 x 20 x 60 cmca. 22 l
20 x 20 x 80 cmca. 27 l
20 x 20 x 100 cmca. 33 l

 

Bewässerungskasten:

60 cmca. 14 l
80 cmca. 18 l
100 cmca. 25 l

 

Gärtnerei Haucap in Natbergen

Auf der Heide 10, Bissendorf

Wolfgang Haucap von der Gärtnerei Haucap in Natbergen und Hollage

Wolfgang Haucap

Gärtnerei Haucap in Hollage

Sachsegge 10, Wallenhorst